Donnerstag, 1. Dezember 2011

"Ziemlich beste Freunde"

Deutschlandpremiere im Kino International: Tränen gelacht. Und Tränen gelacht. Und Tränen gelacht. Und zwischendurch strich ein warmer Hauch über das Herz. Auf voller Länge ein unglaublich schöner Film! Das Publikum applaudierte endlos für die anwesenden Regisseure und den einen Hauptdarsteller. Ein französischer Film der Spitzenklasse, mein persönlicher Film des Jahres 2011. Auch die anschließende Premierenfeier war gut gemacht. Ein großes Danke für die Einladung und diesen unglaublich glücklichmachenden Abend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen