Sonntag, 4. Oktober 2015

Arthur Smith, nun ja, singt(?) Leonard Cohen

Die Bar jeder Vernunft (und das Tipi Zelt) hatte in der Vergangenheit oft ein gutes Händchen bei der Auswahl der Künstler, aber hier war ich enttäuscht. Arthur Smith mag eine Stimme wie Leonard Cohen haben, aber er wirkte gelangweilt. Vielleicht sollte er wieder mehr Comedy machen, oder aber zwischen den Stücken weniger reden und dafür mehr singen. Zur Pause hatte ich deshalb mehr als genug und genoss deshalb den schönen Herbstabend ab dann ohne diesen grantelnden und für mich maximal halbwitzigen Künstler. Eine gute Leonard Cohen CD daheim ist da allemal unterhaltsamer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen