Freitag, 7. Dezember 2012

Wohnzimmer-Gig

Der erste Auftritt nach einem Jahr sollte nur vor family & friends stattfinden, um sich im kleinen und vertrauten Kreise erst einmal wieder warmzuspielen. Also musste ein Wohnzimmer herhalten. Die Möbel beiseite geräumt und die (natürlich völlig überdimensionierte) Anlage aufgebaut. Gut 20 Zuhörer waren in den idyllischen Ort vor den Toren Hamburgs gekommen. Und es war perfekt. Richtig perfekt. Feinster Jazz, schöne Stücke, gute Stimmen und tolle Stimmung. Die vier Hobbymusiker könnten umgehend vor einem deutlich größeren Publikum auftreten, wow! Das Publikum sollte kritisch sein und war vollkommen begeistert, tobender Applaus nach nahezu jedem Stück war dafür der beste Beweis.
Ich glaube, diesen Abend wird hier keiner so schnell mehr vergessen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen