Samstag, 25. August 2012

Und wieder auf dem Wasser

Berlin ist die Stadt der Wasserratten. Ich werde sicher keine solche, aber ich fühle mich sauwohl auf den zahlreichen Gewässern in und um Berlin. Im Rahmen einer Geburtstagsfeier ging es nach Potsdam, auf einem Steg wurde gefeiert. Aber ich war gefühlte zwei Stunden nur auf einem der Boote und ließ mich herumchauffieren. Passiver "Sport" ist zwar auch schön, aber: ich muss doch dringend wieder mit dem Rudern anfangen. Es fehlt mir.

Ach ist das schön, wenn an einem Sommertag der frische Wind um die Nase weht, die Wellen plätschern und das Ufer an einem vorbeizieht, ein echter Kurzurlaub - und das direkt vor der Haustüre.

Das Grillen am Abend bildete dann den passenden Abschluss. Ich glaube, so viel Fleisch, wie in den letzten zwei Wochen, habe ich seit Monaten nicht gegesssen. Aber in jedem Fall: Vielen Dank für die großzügige Einladung, hat tierisch Spaß gemacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen