Mittwoch, 2. März 2011

"We Will Rock You" im Theater des Westens - definitely they did

Eigentlich steh' ich nicht so auf diese Design-Musicals und auch hier der erste Eindruck: Glänzende Bühnengestaltung, aber die dümmliche Handlung, weit entfernt von Queen, langweilt jeden, der Matrix gesehen hat.
Glücklicherweise stellt sich bald heraus, dass sie nur dazu dient, möglichst sinnfrei die Pausen zwischen zwei Stücken zu füllen. Denn die Musik knallt. Und wie! Das Publikum tobt. Ein geniales Konzert.

PS: Und was einmal gesagt werden muss: der Sicherheitsmann dort nimmt seinen Job ernst und bleibt dabei doch sympathisch. Das spricht fürs Theatermanagement.

1 Kommentar:

  1. Will ich mir auch noch anschaeun, weiß allerdings nichteinmal ob das bei uns im Süden noch läuft....

    AntwortenLöschen