Mittwoch, 1. Dezember 2010

Eisstockschießen am Marlene-Dietrich-Platz

Eigentlich eine Mordsgaudi, nur bei -13°C und scharfem Wind, wird der Spaß auf der Eisbahn zur Herausforderung. Dick eingepackt wagten wir es dennoch (nach drei Absagen nur noch zu fünft), die drei Glühweine waren wirklich nötig, jedoch auch klar zu viel für mich... Aber lustig war's!
Bei 10° mehr auf dem Thermometer auch sicher gerne wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen